LeToBo ToBoSchrift
LeNavBoFarbe1


Wir sind Mitglied im:


 
Achtung

Achtung! Hier wird gesammelt und Vorschläge angenommen:

 

Ein interessanter Link: http://kritische-tiermedizin.de/ernaehrung/karotten.htm

 

Durchfall!

Die Gefahr beim täglichen Spaziergang

Der Hund hat Durchfall. Manchmal normal und es ist am nächsten Tag wieder o.k. Manchmal schleimig oder sogar blutig. Dem Hund ist schlecht. Der Hund frisst nicht. Der Hund übergibt sich oder auch nicht.

Der Hund wird vom Tierarzt behandelt, bekommt Medikamente und gesundet oder die Symtome gehen, kommen aber wieder.

Die lange Suche nach der Ursache und die damit verbundenen verschiedenen Behandlungsmethoden bleiben letztendlich erfolglos.

 Man kommt einfach nicht auf die Idee, dass der Hund sich tagtäglich beim Spaziergang an bewirtschafteten Feldern vergiftet. Der Landwirt spritzt seine Felder. Die Feldränder sind immer mitgespritzt und, je nach dem wie der Wind weht, auch benachbarte Gärten.

Wer an einem Acker wohnt, sollte den Landwirt fragen, wann er seine Felder spritzt und entsprechende Maßnahmen treffen.

Statt an Feldrändern lieber im Wald oder auf Wiesen spazieren gehen.

Einen Eimer mit Wasser an den Hauseingang stellen und alle 4 Pfötchen vor dem Reingehen baden.

 

Counter/Zähler